Spielberichte

Nach den D-Juniorinnen holen auch die C-Juniorinnen die Meisterschaft

C-Juniorinnen: SGM Blitzenr./Fronh./Baindt – FC Scheidegg 8:0 (Nachholspiel vom 27.05.)

Da der SV Scheidegg zwei Stammspielerinnen verletzungsbedingt nicht, oder nur eine Halbzeit einsetzten konnte, reiste das Team aus dem Allgäu mit einigen D-Mädchen zum Nachholspiel nach Staig an. Aufgrund ihrer Situation bat die Trainerin um eine verkürzte Spielzeit, da ihre Mädchen wohl keine 70 Minuten durchhalten konnten. So spielte man letztlich nur 60 Minuten. Mit Ausnahme der ersten 10 Minuten, war unser Team spielbestimmend und erspielte sich eine Vielzahl von Tormöglichkeiten.  Viele verschiedene Spielerinnen kamen zum Abschluss und trugen sich auch in die Torschützenliste ein (Heidi, Angelina, Mona (2), Magdalena, Jule (2) und Adriana).

 

Mit diesem Sieg hielt sich unsere SGM die Chance auf die Meisterschaft in ihrer Staffel offen und blickte nach dem Spiel auch gleich auf das anstehende Match am Samstag gegen die SpVgg Lindau, wo man in der Vorrunde eine 0 : 1 Niederlage kassierte.

Am Samstag kam dann um ca. 11:00 Uhr die Nachricht aus Lindau, dass das Team vom Bodensee nur 6 Mädels aufbieten kann und deshalb absagen muss. Für unseren härtesten Konkurrenten, den SV Maierhöfen/Grünenbach war diese Absage sicherlich sehr ärgerlich, da sie auf einen Ausrutscher unserer SGM hoffte, um am Ende dann selbst die Meisterschaft zu feiern. Aber nachdem klar war, dass Lindau nicht antritt, nutzte ihnen auch ein 11 : 2 Sieg in Unterzeil nichts mehr und sie mussten als klarer Titelfavorit gestartet,  letztlich unseren Spielerinnen den Vortritt lassen.

Da unsere Mädels an diesem Samstag gerne spielen wollten, fragten wir bei unseren älteren D-Mädels an. Diese sagten auch prompt zu und so konnte letztlich ein Spiel und eine gemeinsame kleine Meisterfeier stattfinden. Der Staffelleiter Herr Ahon (Bild) reiste aus Aitrach an und übergab unseren Spielführerinnen Jule und Magdalena (C-Mädchen) sowie Martha (D-Mädchen) den Meisterwimpel der Saison 18/19. Unsere D-Mädels holten sich bereits am 21.Mai mit einem furiosen 6:0 Sieg gegen den SV Bergatreute ebenfalls den Meistertitel in ihrer Staffel.

Für unser C-Team erspielten sich folgende Spielerinnen den Titel in der Saison 2018/19 : Magdalena Valentin, Adriana Zmavc, Vanessa Klimaschewski, Marie Lochmaier, Heidi Eberlen, Angelina Bühler, Lisa Wellhäuser, Lara Zweifel, Celina Puschmann, Laura Bauhofer, Irma Ederer, Emma Giessler, Hanna Steidle, Leonie Heisele, Marie Strobel,  Emma Schaumann und Jule Trotzki sowie die aushelfenden D-Mädchen Martha Stöhr, Mona Eiberle, Viviane Wertmann und Scarlett Pogrzeba.

C-Juniorinnen: SGM Blitzenr./Fronh./Baindt – SpVgg Lindau (Gegner nicht angetreten)

B-Juniorinnen: spielfrei