Spielberichte

10. Dachser-Cup, großes Fußballturnier zum Saisonabschluss

10. Dachser-Cup, großes Fußballturnier zum Saisonabschluss

Am vergangenen Wochenende, 06. und 07. Juli 2018 veranstaltete die Jugendfußballabteilung des SV Baindt auf dem Sportgelände “Klosterwiese“ den inzwischen 10. Dachser-Cup. Bei idealem Fußballwetter fanden sich 31 Mannschaften der Altersstufen F1, F2, E1, E2-Junioren ein und spielten um die begehrten Siegerpokale. Den Zuschauern wurden interessante und spannende Spiele geboten, die in den Platzierungsspielen teilweise erst im 9m-Schießen entschieden wurden.
Den Beginn am Samstag machten die F-Junioren mit 16 Mannschaften, 9xF1 und 6xF2. Im Finale setzten sich bei der F1 der SV Langenargen gegen den SV Weingarten II mit 3:0 durch, bei den F2 holte der SV Weingarten I gegen den FV Bad Saulgau mit 5:1 den Pokal.

 

Platzierung F1-Junioren                                             Platzierung F2-Junioren

1. SV Langenargen                                                       1. TSV Berg II

2. SV Weingarten II                                                      2. SG Friesenhofen

3. FC Wangen                                                              3. TSV Grünkraut II

4. SG Baienfurt                                                            4. SV Bergatreute II

5. SV Weingarten I                                                       5. SGM Waldburg Ankenreute II

6. SV Blitzenreute  I                                                      6. SV Reute II

7. SV Bergatreute                                                         7. SV Baindt II

8. SV Baindt                                                                8. SV Haisterkirch II

9. FV Bad Saulgau                                                       9. SG Baienfurt II

 

Am Sonntag traten dann 15 E-Junioren Mannschaftenjeweils in einem E1- und einem E2-Turnier an. Als Sieger setzten sich bei den E1 der FV Altshausen und bei den E2 die Heimmannschaft, der SV Baindt als Pokalsieger durch. Als besondere Teilnehmerinnen, waren unter den E2 mit der SGM Fronreute-Baindt wieder eine reine Mädchenmannschaft, die zwar gegen die Jungs dieses Jahr keinen Erfolg verbuchen konnte, sich aber trotzdem achtbar schlugen.

 

Platzierung E1-Junioren                                             Platzierung E2-Junioren

1. FV Altshausen                                                          1. SV Baindt

2. SGM Wombrechts-Westallgäu                                  2. SV Amtzell

3. SG Baienfurt                                                            3. SG Baienfurt

4. SGM Mochenwangen-Wolpertswende                        4. TSV Berg

5. SV Baindt                                                                5. SGM Waldburg-Ankenreute I

                                                                                   6. FV Altshausen

                                                                                   7. SV Weingarten

                                                                                   8. SGM Waldburg-Ankenreute II

                                                                                   9. FC Wangen

                                                                                   10. SGM Fronreute-Baindt (Mä)

 

Alle Spieler und Spielerinnen der E1-, E2-, F1-, F2-Jugend erhielten Preise unseres Sponsors Dachser SE und die drei Erstplatzierten erhielten jeweils Siegerpokale.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch immer wieder der Hauptsponsor, die Fa. Dachser SE, erwähnt, der dieses Turnier seit 10 Jahren großzügig unterstützt. Frau Harting von der Firma Dachser, die das Turnier an beiden Tagen besuchte und auch tatkräftig mithalf, konnte sich von der guten Organisation überzeugen.

Dank auch an die Schiedsrichter, die am zweitenTag in der E-Jugend fast 50 Spiele geleitet haben. Nach diesem Turnier gilt der Dank von Jugendleiter Reinhold Maucher allen Helferinnen und Helfern für das vielfältige Engagement (Organisation, Aufbau, Abbau, Regiewagen, Kuchenspenden, Verkauf, Grillen, usw.). Sie alle haben mitgeholfen das Turnier erfolgreich zu gestalten und waren an beiden Tagen und teilweise auch schon in den Tagen zuvor im Einsatz. Die Jugendfußballabteilung bedankt sich ferner für die Unterstützung zu diesem Turnier bei dem weiteren langjährigen Unterstützer, der Gaststätte Grüner Berg